Lassen Sie die anderen ruhig über Sie reden - und zwar positiv.

Was wir machen.

Sie wollen kommunizieren. Sie wollen mit Ihren Zielgruppen („Öffentlichkeiten“) einen Dialog aufnehmen und dauerhaft Vertrauen aufbauen? Und Sie wollen, dass Ihre Leserinnen und Kunden positiv über Sie und Ihre Leistungen denken und sprechen? Wenn Sie das wollen, wollen wir das auch – und unterstützen Sie dabei. Als fleißige Öffentlichkeitsarbeiter. Mit Wort und Tat. Damit Sie kontinuierlich, glaubwürdig und treffend mit Ihren unterschiedlichen Öffentlichkeiten (Medien, Fachwelt, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Kunden, Partner und Lieferanten) kommunizieren können.

Wort.

Wir schreiben Ihre Texte. Von A bis Z:
Anzeigen, Broschüren, Claims, Drehbücher, Emmy-Awards-Dankesreden, Fachbeiträge, Geschäftsberichte, Headlines, Interviews, Jahresgrüße, Konzeptionen, Lobeshymnen, Mailings, Nachrichten, Oden, Presseinformationen, Quartalsberichte, Reden, Sonderhefte, Titelstorys, Unternehmensfilme, Verlagsbeilagen, Werbung, Xing-Einträge, Yps-Heft-Reminiszenzen und Zettelkästen.

Lexikalisch formuliert, verstehen wir unter „Text“ eine abgegrenzte, zusammenhängende Äußerung in geschriebener Sprache. Ja. Stimmt. Das machen wir. Doch dahinter verbirgt sich deutlich mehr; und das im wahrsten Wortsinn. Denn lateinisch wurzelt „Text“ auf textum, und das heißt: Gewebe. Wir liefern also Texte – und vernetzen.

Tat.

Wir beraten Sie.

Sie haben (k)eine Ahnung, wo Sie hinwollen und suchen einen roten Faden, um das Ziel möglichst effektiv und effizient zu erreichen? Wir helfen Ihnen dabei. Definieren gemeinsam Ihre relevanten Dialoggruppen, entwickeln ein PR-Konzept, das zu Ihnen passt und liefern auch gleich einen konkreten Fahrplan dazu. Wir unterstützen Sie aber auch gerne operativ in der Medienarbeit: bestimmen relevante Zielmedien und bauen den Kontakt dazu auf. Wir recherchieren und pflegen Ihre Medienverteiler, formulieren und versenden Ihre Presseinformationen, erstellen Hintergrundinformationen für die Kolleginnen und Kollegen von der Presse – und kümmern uns um alles, was sonst noch in diesem Bereich geplant und ungeplant anfallen könnte. Kurzum: Wir halten Ihnen den Rücken frei. Das verstehen wir unter „Tat“.