Hintergründig und sichtbar.

Wer wir sind.

Auch wenn man es uns hoffentlich nicht sofort ansieht: Wir sind alte Hasen. Als eigenständige Agentur gibt es uns seit 2008. Als Texter, PR-Beraterin und freie Journalisten tummeln wir uns aber schon viele Jahre im Kommunikationsmilieu. Hinter den vom Leben gezeichneten Porträtfotos steckt also tatsächlich viel Erfahrung.

Daniel Buhr

Daniel Buhr

Daniel Buhr hat text I freund gegründet. Daniel schätzt freundliche Menschen, mag englischen Weingummi und tiefgründigen Humor. Das interessiert Sie nicht? Na schön, dann gehen wir es eben sachlicher an: Er hat studiert und promoviert. Und tatsächlich blieb er dem wissenschaftlichen Elfenbeinturm noch länger erhalten: als Dozent und Wissenschaftler, der schließlich zum Professor berufen wurde. Aber keine Panik. Theoretische Exegese trifft bei ihm auf viel praktische Erfahrung, die er vor, während und nach seiner Zeit im vielzitierten „Elfenbeinturm“ gesammelt hat – als freier Journalist, „Ghostwriter“ und Redenschreiber, als Pressesprecher, Marketingleiter und PR-Berater. Ein text I freund der ersten Stunde.

Yvonne Oexle-Buhr

Yvonne Oexle-Buhr ist 2010 mit vollem Engagement als text I freundin eingestiegen. Zuvor hat sie viele Jahre die PR-Arbeit für “ein bekanntes deutsches Unternehmen der Konsumgüterbranche” verantwortet. Sie hat an der Journalistenschule studiert, arbeitet als freie Journalistin und darf sich auch hochoffiziell „PR-Referentin“ nennen. Als gelernte Industriekauffrau und Fremdsprachenkorrespondentin in Englisch und Spanisch hat sie aber zudem mehr als 25 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb und Marketing vorzuweisen. Daher schätzt sie auch bei text I freund den direkten Draht zu Kunden und Redaktionen. Und sie isst Ihnen keine Weingummis weg; für Schokolade kann sie jedoch nicht garantieren.

bild4
Jacky_2

Jacky

Jacky. Die gute Seele unseres „Kommunikationsimperiums“ und immer für einen Scherz zu haben. Kann weder lesen noch schreiben, mag weder Weingummis noch Schokolade – ist dafür aber stubenrein und schnurrt zuverlässig. Seit ihrem ersten Arbeitstag versuchen wir ihre mitunter komplexen Botschaften korrekt zu entschlüsseln, was uns manchmal sogar mit Erfolg gelingt. Mit Buchstaben gelingt uns Kommunikation definitiv besser.